Suche
Suche Menü

Selbstständig machen Ideen – Vielleicht mit einem Mama-Online-Business?

Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte.

Selbststaendig machen Ideen - Was ist ein Mama Online Business

Hast du zum Selbstständig machen Ideen im Kopf, aber noch keinen genauen Plan, was du machen sollst? Reden in deinem Umfeld alle von Online-Businessen und du hast überhaupt keine Ahnung, was sie genau damit meinen?

Und jetzt komm auch noch ich daher und erzähle dir hier am laufenden Band etwas vom Mama-Online-Business. Das macht die Sache mit dem Verständnis nicht gerade leichter, richtig?

Genau deshalb möchte ich heute die Gelegenheit nutzen und ein für allemal mit dem Thema aufräumen und klarstellen, wovon ich hier eigentlich die ganze Zeit spreche damit du dir darüber klarwerden kannst, ob ein Mama-Online-Business auch eine Möglichkeit für dich ist, dich als Mama selbstständig zu machen.

Fangen wir erst mal mit dem generellen Thema Online-Business an!

Selbstständig machen Ideen – Was ist überhaupt ein Online-Business?

Ein Online-Business zeichnet sich dadurch aus, dass du dein Geld ausschließlich online verdienst und auch alles, was mit deinem Business zusammenhängt online stattfindet. Du brauchst zur Umsetzung also eigentlich nur einen Computer und eine Internetverbindung.

Bekannt geworden ist das Thema Online-Business hauptsächlich durch die Digitale Nomaden Szene. Das sind Menschen, die keinen festen Wohnsitz haben oder sich hauptsächlich auf Reisen befinden (Nomaden) und nur ihren Laptop dabei haben um online ihr Geld zu verdienen.

Verkaufst du zum Beispiel einen eigenen Online-Kurs oder ein anderes digitales Produkt über deine Webseite, findet der gesamte Prozess digital und online statt. Du erstellst die Kurs-Materialien oder dein digitales Produkt am Rechner, lädst sie hoch und deine Kunden können dein Produkt online kaufen und erhalten es zum Download.

Das gesamte Marketing sowie die komplette Werbung finden bei einem Online-Business in der Regel online und digital statt.

Im Gegenteil dazu stehen zum Beispiel physische Produkte, die du in einem lokalen Geschäft verkaufst. Hier brauchst du mehr als nur einen Computer und eine funktionierende Internetverbindung. Du brauchst zum Beispiel erst einmal die Räumlichkeiten für deinen Laden. Dann benötigst du Inventar, Mobiliar und gegebenenfalls Personal. Dein Marketing wird vielleicht auch, aber nicht ausschließlich digital stattfinden, denn du musst dich vor allem regional bekannt machen.

All diese Dinge kosten am Anfang eine Menge Geld, was natürlich auch ein großes finanzielles Risiko birgt. Bei einem Online-Business hast du im Gegensatz dazu kein besonders hohes finanzielles Risiko, weil du am Anfang hauptsächlich Zeit investierst um dein Business voranzubringen. Sollte dein Online-Business an irgendeinem Punkt scheitern, stehst du auf jeden Fall nicht vor dem kompletten finanziellen Ruin.

[bctt tweet=“Bei einem #OnlineBusiness hast du im Vergleich zum #OfflineBusiness ein deutlich geringeres finanzielles Risiko! #mamanehmer “ username=“mamanehmer“]

Ein Online-Business hat also enorme Vorteile gegenüber einem Offline Business.

Selbstständig machen Ideen: Und was hat das Online-Business jetzt mit Müttern zu tun? – Was ist ein Mama-Online-Business?

Infos zum Thema Online-Business findest du im Internet wie Sand am Meer. Ich möchte mich mit meinem Blog, meinem YouTube Kanal und meinen sonstigen Social Media Kanälen aber ausschließlich an Mütter richten!

Warum?

Weil sich viele Online-Business-Themen im Mamanehmer-Business einfach nicht 1 zu 1 umsetzen lassen. Selbstständige Mamas haben einen komplett anderen Arbeitsalltag, andere Routinen und deutlich weniger Zeit. Wir haben andere Probleme, die uns täglich beschäftigen als andere Selbstständige.

Dinge, die für Selbstständige ohne Kind problemlos umzusetzen sind, stellen für uns als selbstständige Mamas eine Herausforderung dar.

[bctt tweet=“Selbstständige Mamas müssen andere Herausforderungen meistern als Selbstständige ohne Kind! #Selbstständigkeit #Mamanehmer“ username=“mamanehmer“]

Gleichzeitig ist ein Online-Business gerade für Mamas eine hervorragende Gelegenheit, sich selbstständig zu machen, denn alles was wir eben dafür brauchen, sind im Grunde ein Computer, eine Internetverbindung und eine gute Idee. Wir müssen nicht erst eine große Firma aufbauen, kein Büro anmieten, keine anderen Personen anstellen und vor allem kein finanzielles Risiko eingehen.

Ein Mama-Online-Business gibt uns Gelegenheit, uns selbst zu verwirklichen, zum Familieneinkommen beizutragen aber zur gleichen Zeit so flexibel zu sein, dass wir arbeiten können, wann es zu unserer persönlichen Situation am besten passt.

Selbstständig machen Ideen: Mama-Online-Business klingt ja toll – aber wie starte ich damit?

Nachdem wir nun geklärt haben, was ein Mama-Online-Business ist, spielst du jetzt vielleicht mit dem Gedanken, es vielleicht auch mal zu versuchen. Vielleicht stellt sich bei dir deshalb die Frage, wie du so ein Online-Business als Mama starten kannst, was du dafür brauchst und wie du dein Business im stressigen Familienalltag am Laufen behältst.

All das und noch viel mehr möchte ich hier in den nächsten Wochen und Monaten mit dir ganz genau ausarbeiten, damit DU einen genauen Plan hast, der dir hilft, deinen Traum vom eigenen Mama-Online-Business in die Realität umzusetzen.

Für dieses Jahr habe ich mir auf die Fahne geschrieben, dir ganz gezielt alle Fragen zu beantworten, die dich zweifeln oder zögern lassen! Dabei werde ich mich immer wieder auf von DIR gestellte Fragen beziehen! Folgende Dinge werde ich im Detail erläutern:

  • Warum das Mamanehmer Leben eine ECHTE Alternative zur Angestelltentätigkeit ist
  • Wie du eine Idee findest, diese testest und ins Handeln kommst
  • Wie du dein Mama-Online-Business mit deinem Alltag als Mama vereinbarst
  • Was du aus meinen Fehlern lernen kannst
  • Wie du dich weiterbilden kannst um noch mehr aus deinemMama-Online-Business herauszuholen
  • Wie du auch Tiefen meisterst
  • Wie du dich am besten organisierst und strukturierst
  • Wie du mit deinemMama-Online-Business Geld verdienen kannst
  • und noch vieles mehr…

Solltest du spezielle Fragen haben, die dich rund um das ThemaMama-Online-Business beschäftigen, dann schreib sie mir gerne in die Kommentare, schreib mir eine Email oder kontaktiere mich über meine Social Media Kanäle (Du findest mich hier auf Instagram und hier auf Facebook).

Welche Fragen beschäftigen dich momentan rund um das Thema Mama-Online-Business am meisten? Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Post!

Ich möchte meine Inhalte genau an deine Wünsche, Fragen und Sorgen anpassen, damit du möglichst viel davon hast!

Im nächsten Blogpost wird es weitergehen mit der Frage ob bzw. warum einMama-Online-Business eine ECHTE Alternative zu einer Angestelltentätigkeit ist.

Pin dir diesen Post zur Erinnerung an dein Pinterest Board

Ich bin ja seit Kurzem ein RIESIGER Fan von Pinterest! Dort lege ich mir alle wichtigen Informationen ab, die ich nicht vergessen möchte. So kann ich mir wichtige Infos immer mal wieder durchlesen, wenn ich sie brauche.

Lege dir für den Start in dein Mama-Online-Business am besten auch direkt ein eigenes Board dafür an und pinne dir diesen und andere Artikel darauf, damit du eine Übersicht behältst:

Mama Online Business - Was ist das eigentlich und warum ist nicht jede Mama Selbstständigkeit auch ein Mama Online Business? || Was unterscheidet ein Mama Online Business von einem normalen Online Business von Selbständigen ohne Kinder? All das klären wir in diesem Beitrag! - #mamanehmer #mompreneur #MamaOnlineBusiness #OnlineBusiness

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mich hier auf dem Mamanehmer Blog zu besuchen. Falls dir der Artikel gefallen und weitergeholfen hat freue ich mich wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!


Immer motiviert bleiben mit der Mamanehmer-Montags-Motivation

Melde dich jetzt hier für die Mamanehmer-Montags-Motivation an und erhalte immer Montags (nicht jeden Montag, aber immer, wenn ich etwas zum Teilen für dich habe) viele Tipps und Tricks, damit du dein Mamanehmer Business von Anfang an richtig rockst!

Ich zeige dir, was ich Neues gelernt habe, was auch für dein Mama-Online-Business hilfreich ist, welche Tools dich bei der Umsetzung unterstützen und wie du dich am besten weiterbilden kannst! Ich schicke dir garantiert keinen Spam! Versprochen!

Die kostenlosen Mamanehmer Tools – jetzt herunterladen

Als kleines Dankeschön, dass du hier bei mir vorbeigeschaut hast, kannst du dir auf der Ressourcen-Seite folgende kostenlose Tools runterladen:

  • Mamanehmer Businessplan-Tool
  • 15 Tools für besseres Zeitmanagement und mehr Struktur im Mamanehmer Alltag
  • 7 Zeitmanagement Hacks für Mamanehmer

Mamanehmer Ressourcen

*Bei einigen der Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt mich damit aber mit einer kleinen Provision, die ich vom Shop erhalte. Dadurch sind einige meiner Kosten für diesen Blog und meinen YouTube Kanal gedeckt. Vielen Dank an alle, die mich auf diesem Wege bereits unterstützt haben!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.