Suche
Suche Menü

Wie ist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du dich am meisten umgibst?

Dieser Artikel enthält Werbe-Links* und/oder werbende Inhalte.

Umgib dich mit den richtigen 5 Menschen

Dein Datenschutz ist mir wichtig: Deshalb benutze ich ein Plugin, welches verhindert, dass deine Daten bereits mit dem Aufrufen meiner Webseite automatisch an YouTube weitergegeben werden. Erst mit dem Klick auf das Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

„Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen du dich am meisten umgibst.“ – Jim Rohn

Das Zitat von Jim Rohn hast du sicherlich schon einmal gehört. Sicherlich ist dir auch schon aufgefallen, dass du gewisse Verhaltensmuster von anderen übernimmst, wenn du länger Zeit mit ihnen verbringst. Achte da in Zukunft mal genauer drauf. Du wirst erschrecken, wie viel du tatsächlich von anderen in dein eigenes Verhalten integrierst.

Ein Beispiel: Ich bin vor über 5 Jahren ins Allgäu gezogen. Hier wird Dialekt gesprochen! Und zwar tiefstes Allgäuerisch! Am Anfang kamen mir viele Dinge komisch vor, doch mit der Zeit habe ich immer mehr Ausdrücke, Begriffe und Redewendungen in meine eigene Sprache übernommen. Das lag einfach daran, dass ich so viel von Menschen umgeben war, die den Dialekt gesprochen haben.

Hast du dir schon einmal richtig Gedanken darüber gemacht, was es für DICH bedeutet? Hast du dir überlegt, mit welchen 5 Menschen DU die meiste Zeit verbringst?

Mit welchen 5 Menschen verbringst du die meiste Zeit? Ich verrate dir, mit wem du idealer Weise Zeit verbringen solltest! #mamanehmer #mompreneur #5Menschen #ZeitverbringenBestandsaufnahme

Ich denke, es wird Zeit mit einer Bestandsaufnahme! Und zwar noch heute!

Setz dich also hin und überlege dir ganz genau, mit wem du deine Zeit verbringst. Nimm dir richtig viel Zeit für diese Übung und schreibe die 5 Menschen auf, die dich am meisten umgeben.

Hast du gemacht?

Super, dann schauen wir jetzt einmal, mit welchen Menschen du dich generell NICHT umgeben solltest:

Mit welchen Menschen solltest du dich NICHT umgeben?

Wir alle kennen sie: Die ständigen Nörgler, Besserwisser und ansonsten auch sehr negativen Menschen. Das sind Menschen, die sich über wirklich ALLES beschweren, denen es IMMER schlecht geht und die ein ach so schlimmes Schicksal haben!

Dass es aber auch daran liegen könnte, dass sie es selbst noch nicht geschafft haben, die Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen, haben sie einfach noch nicht verstanden! Traurig, aber wahr!

Und genau diese Menschen sind es, die dich auf Dauer aufsaugen. Sie saugen an deiner Energie und deshalb solltest du den Kontakt zu solchen Menschen am besten komplett vermeiden!

Hast du auf deiner Liste Menschen stehen, die in diese Kategorie fallen, dann brich am besten den Kontakt ab. Natürlich ist das nicht immer zu 100% möglich, weil es sich vielleicht um Familienmitglieder handelt und vielleicht liegen dir diese Menschen auch aus anderen Gründen am Herzen.

Dann versuche aber den Kontakt ein wenig zu reduzieren oder konzentriere dich im Gespräch mit ihnen auf positive Themen. Du hast immer die Möglichkeit ein Gespräch in eine bestimmte Richtung zu leiten.

Sollten diese Personen zum Beispiel negativ sein, wenn du ihnen von deinem Business und deiner Arbeit erzählst, dann versuche dieses Thema zukünftig zu vermeiden und spreche nur noch über andere Dinge mit ihnen.

Bitte versteh mich hier nicht falsch: Jeder von uns ist mal schlecht drauf und das ist auch vollkommen normal und in Ordnung so. Ich spreche hier wirklich nur von Menschen, die es permanent sind und die immer und mit allem unzufrieden sind, aber selber nichts unternehmen, um etwas zu ändern. Das sind Menschen, die es noch nicht verstanden haben, dass sie die Verantwortung für ihr eigenes Leben tragen und dieser Verantwortung noch nicht nachkommen. Menschen, die sich vollkommen ihrem Schicksal hingegeben haben!

Jetzt wissen wir schon mal, mit wem wir uns NICHT umgeben sollten, aber wer sind denn nun diese Menschen, die wir in unser Leben ziehen sollten?

Mit welchen 5 Menschen verbringst du die meiste Zeit? Ich verrate dir, mit wem du idealer Weise Zeit verbringen solltest! #mamanehmer #mompreneur #5Menschen #ZeitverbringenMit welchen Menschen SOLLTEST du dich umgeben?

Anstatt deine Energie auf negative Menschen zu verschwenden und dich selbst runterzuziehen, konzentriere dich lieber auf die positiven Menschen da draußen, die dir sogar Energie schenken.

Verbinde dich mit Menschen, die genauso ticken wie du! Suche nach anderen Mamis, die auch ein eigenes Business haben oder planen, eins zu starten. Tausche dich mit ihnen aus und hol dir Tipps. Erzähl ihnen von deinen Ideen und Plänen und du wirst merken, nach einiger Zeit wirst auch du dich in deinem Denken und Fühlen positiv verändern. Es wird dich weiterbringen, weil du Unterstützung und Energie von außen erfährst und nicht mehr gegen Negativität ankämpfen musst.

Vielleicht fragst du dich jetzt, wo du genau diese Menschen finden kannst.

Das ist heutzutage gar nicht mehr schwer!

Mamis in deiner direkten Umgebung

Schaue zunächst einmal in deiner direkten Umgebung. Gibt es in deiner Umgebung Mamis, die in irgendeiner Form selbstständig arbeiten? Es geht dabei nicht darum, dass ihr komplett das Gleiche macht, sondern vielmehr darum, dass ihr beide auf eigenen Beinen stehen möchtet.

Schau mal in deiner Krabbelgruppe, im Kindergarten, beim Babyschwimmen oder bei welchen Aktivitäten auch immer du auf andere Mamis triffst. Frag sie, was sie beruflich machen. Vielleicht hast du ja Glück und du findest die ein oder andere Gleichgesinnte.

Suche dir online die richtigen Menschen

Wenn nicht, dann hast du immer noch die Möglichkeit, das Internet zu nutzen. In der heutigen Zeit ist es so einfach, Gleichgesinnte zu finden. Suche nach bestimmten Schlagwörtern in den Sozialen Medien, trete entsprechenden Facebook Gruppen oder Online Communities bei, lies Blogs zum Thema oder schau YouTube Videos und schau dort in den Kommentaren.

Ich bin mir sicher, dass du nach kürzester Zeit Menschen in dein Leben gezogen haben wirst, die vielleicht nicht nebenan wohnen, die aber ähnlich oder genauso ticken wie du und die dir Energie in Hülle und Fülle schenken! Und dann ist es auch völlig egal, auf welche Art und Weise ihr kommuniziert!

Wie sieht es bei dir aus? Zu welcher Kategorie gehören die 5 Menschen, die du gerade aufgelistet hast? Hinterlasse einen Kommentar!

Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen du dich am meisten umgibst. Klick um zu Tweeten

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mich hier auf dem Mamanehmer Blog zu besuchen. Falls dir der Artikel gefallen und weitergeholfen hat freue ich mich wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!


Immer motiviert bleiben mit der Mamanehmer-Montags-Motivation

Melde dich jetzt hier für die Mamanehmer-Montags-Motivation an und erhalte immer Montags (nicht jeden Montag, aber immer, wenn ich etwas zum Teilen für dich habe) viele Tipps und Tricks, damit du dein Mamanehmer Business von Anfang an richtig rockst!

Ich zeige dir, was ich Neues gelernt habe, was auch für dein Mama-Online-Business hilfreich ist, welche Tools dich bei der Umsetzung unterstützen und wie du dich am besten weiterbilden kannst! Ich schicke dir garantiert keinen Spam! Versprochen!

Die kostenlosen Mamanehmer Tools – jetzt herunterladen

Als kleines Dankeschön, dass du hier bei mir vorbeigeschaut hast, kannst du dir auf der Ressourcen-Seite folgende kostenlose Tools runterladen:

  • Mamanehmer Businessplan-Tool
  • 15 Tools für besseres Zeitmanagement und mehr Struktur im Mamanehmer Alltag
  • 7 Zeitmanagement Hacks für Mamanehmer

Mamanehmer Ressourcen

*Bei einigen der Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt mich damit aber mit einer kleinen Provision, die ich vom Shop erhalte. Dadurch sind einige meiner Kosten für diesen Blog und meinen YouTube Kanal gedeckt. Vielen Dank an alle, die mich auf diesem Wege bereits unterstützt haben!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.